Bundeskartellamt Edeka greift nach Real-Standorten


Edeka kommt aus der Deckung: Die Hamburger Zentrale hat beim Bundeskartellamt die Übernahme von Real-Märkten vom Immobilieninvestor Redos angemeldet. Damit kommt die Verteilung der zum Weiterverkauf stehenden Standorte in Fahrt. Der zweite große Interessent hält sich dagegen weiter bedeckt.
Als erster Bieter hat die Edeka-Zentrale den Erwerb von Standorten des SB-Warenhausbetre

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats