Burger King verkauft Deutschland-Tochter


Der US-Systemgastronom Burger King verkauft seine deutsche Tochtergesellschaft Burger King GmbH, die bundesweit 91 Filialen in Eigenregie betreibt. Neuer Besitzer wird die Yi-Ko Holding GmbH. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.
Hinter Yi-Ko Holding stehen der Burger-King-Franchisenehmer Ergün Yildiz sowie Alexander Kolobov, der die Expansion von Burger King in Russland vorantreibt. Die neuen Eigen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats