C+C-Geschäft Transgourmet investiert in Doppelkonzept


Im C+C-Geschäft verschärft sich der Wettbewerb auch bei der Investitionspower. Vor allem Transgourmet möbelt seine Märkte auf und greift nun auch mit einem neuen Doppelformat den Marktführer Metro an.
Expansion findet im volatilen C+C-Geschäft kaum noch statt. Mit der Verlagerung der Umsätze ins Zustellgeschäft wächst der Druck auf die Branche, Lös

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats