Cadbury verkauft Monkhill


Der Süßwarenhersteller Cadbury verkauft seine Geschäftssparte Monkhill an die britische Tangerine Confectionery Ltd. Eine Vereinbarung wurde laut Presseberichten getroffen. Monkhill, mit einem Jahresumsatz von rund 76 Mio. Britischen Pfund (GBP), ist hauptsächlich auf die Herstellung von Popcorn und anderen Süßigkeiten spezialisiert. Der Verkaufspreis wurde auf 58 Mio. GBP beziffert. Damit habe Cadbury Schweppes sein im Oktober begonnenes Desinvestitionsprogramm abgeschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats