Campari übernimmt Mehrheit beim Rumhersteller


Der italienische Spirituosenhersteller Campari hat mit den Eigentümern des jamaikanischen Rumherstellers Lascelles deMercado & Co. Limited (LdM) die Übernahme von 81,4 Prozent der Aktien vereinbart. Bei dem Kaufangebot geht es einer Unternehmensmitteilung zufolge um die Übernahme aller ausstehenden Stamm- und Vorzugsaktien. Der Kaufpreis dafür beträgt umgerechnet 330 Mio. Euro.
Zum Produktepor

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats