Campofrío kauft Fiorucci


Der spanische Fleischwarenkonzern Campofrío Food Group (CFG) übernimmt den italienischen Wettbewerber Fiorucci zu einem Kaufpreis von 171 Mio. Euro. Davon sollen 45 Mio. in bar gezahlt werden und 126 Mio. Euro mittels der Übernahme von Verbindlichkeiten.
Der Umsatz von Fiorucci lag zuletzt bei 320 Mio. Euro. Mit der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden wird bis April gerechnet. (rb)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats