Zwei neue Aufsichtsräte bei Carrefour


LZ|NET. Der französische Einzelhandelskonzern Carrefour meldet Vollzug und besetzt, wie vermutet (LZ 12/07), zwei Aufsichtsratssitze mit Vertretern der neuen Anteilseigner: Es sind Nicolas Bazire, Chef der Groupe Arnault, und Sébastien Bazin, Leiter der europäischen Aktivitäten von Colony + Capital. Abgesehen von seiner Verbindung zum LVMH-Chef Bernard Arnault, führte Bazire von 1993 bis 1995 das Büro des früheren französischen Premierministers Edouard Balladur und ist derzeit Berater von Nicolas Sarkozy.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats