Carrefour kehrt Griechenland den Rücken


Der französische Einzelhandelskonzern Carrefour zieht sich aus Griechenland zurück. Der langjährige Joint-Venture-Partner Marinopoulos übernimmt Carrefours Anteile am Gemeinschaftsunternehmen.
Der Verkauf führe in der Bilanz zu Abschreibungen aus nicht fortgeführten Aktivitäten in Höhe von etwa 220 Mio. Euro, teilte Carrefour am Freitag mit. Die bislang gemeinsam unter dem Carrefour-Banner gef

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats