Carrefour schaut auf den Discount


LZ|NET. Der offizielle Kommentar von Carrefour-Chef José Luis Duran vergangene Woche ließ aufhorchen: "Wir verkaufen unsere Discounter nicht." Trotzdem halten sich Gerüchte hartnäckig, dass Carrefour darüber nachdenkt, sich vom Discount-Geschäft zu trennen. Zur Begründung wird angeführt, Großaktionär Arnault wolle Geld sehen. Der ursprünglich geplante Verkauf von Immobilienvermögen über einen Börsengang von Carrefour Property bringt offenbar nicht mehr das ein, was man noch vor der Immobilienkrise erwartet hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats