Carrefour scheitert in Brasilien


Die geplante Fusion Carrefours in Brasilien mit dem örtlichen Händler Grupo Pão de Açùcar (CBD) ist gescheitert. Wie es vom Unternehmen heißt, sei der politische Druck zu hoch.
Bereits am Montag sickerte aus informierten Kreisen durch, dass die Regierung dem Deal ihre finanzielle und politische Unterstützung verweigern will. Medienberichten zufolge zeigte sich die Regierung enttäuscht darüber,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats