Cash + Carry Edeka fordert mehr Geld für C+C


Edeka will im Foodservice-Geschäft mit der neuen Tochter Handelshof Großkunden erobern. Zuvor nimmt der Händler einen Konditionenabgleich vor.
Edeka verliert im Foodservice-Geschäft keine Zeit. Nachdem das Bundeskartellamt im Juli den Handelshof-Deal freigegeben hatte, will der LEH-Marktführer offenbar auf mehreren Ebenen wie bei Kundenakquise, Sortiment und auch Konditio

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats