Casino kehrt nach Polen zurück


Der französische Supermarkt-Betreiber Casino Guichard-Perrachon SA, Saint-Etienne, hat mit dem Immobilien-Entwicklungsarm von Goldman Sachs eine Kooperation abgeschlossen. Für die Errichtung von Einkaufszentren in Polen sollen in den kommenden fünf Jahren von Goldmans Whitehall Fonds mindestens 500 Mio. Euro investiert werden, teilt Casino mit. Diese Summe stelle rund 75 Prozent des kompletten geplanten Investitionsvolumens in Polen dar.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats