Celesio verkauft irisches Großhandelsgeschäft


Der Pharmahändler Celesio hat seine irische Pharmagroßhandelstochter Cahill May Roberts an den irischen Konkurrenten Uniphar verkauft. Der Kaufpreis betrage 49,9 Mio. Euro, teilte Celesio am Mittwoch (14.11.) in Stuttgart mit. Die Transaktion stehe unter dem Vorbehalt der zuständigen Kartellbehörden.
Die Veräußerung folgt einer Reihe von Verkäufen. Bereits in diesem Jahr trennte sich Celesio vo

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats