Mögliche Zerschlagung Celesio könnte Großhandelssparte abspalten


Der Mischkonzern Haniel plant möglicherweise die Zerschlagung seiner Tochter Celesio. Demnach könnte das Großhandelsgeschäft des Pharmahändlers an den US-Wettbewerber McKesson veräußert werden, berichtet dpa-AFX.
McKesson sei vor allem am Großhandelsgeschäft der Schwaben interessiert und könnte dieses komplett übernehmen, erfuhr die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX aus Unternehmenskreisen. Da

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats