Dolph Westerbos wird Emea-Präsident


LZ|NET. Dolph Westerbos wurde vom führenden Anbieter im Pooling von Paletten und Kunststoffbehältern, der britischen Chep-Muttergesellschaft Brambles Ltd., Weybridge, zum Group President von Chep Europe, Middle East and Africa (Emea) ernannt. Er wird sein Amt Mitte April antreten und an Brambles CEO Tom Gorman berichten. Zuvor war Westerbos stellvertretender Leiter der Abteilung für Solution & Services Emea beim US-amerikanischen Computerhersteller Dell.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats