China-Geschäft Rewe-Eigenmarken bei Alibaba und JD.com


Rewe weitet seine Präsenz in China aus. "Dieses Jahr sollen Flagship-Stores auf den Internetseiten JD.com und Tmall von Alibaba entstehen", sagt Alex Pade. Der Münchner vertreibt mit seinem Unternehmen Alpenpartner Rewe-Eigenmarken im Reich der Mitte.
Derzeit sind 80 dieser Artikel bei Netease Kaola vertreten, dem drittgrößten Onlinehändler Chinas und nach eigenen Angaben

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats