Clarins steigt bei L'Occitane aus


Der Hersteller von Luxuscremes Clarins steigt bei der Kosmetikhandelskette L'Occitane aus. "Wir haben vor wenigen Tagen beschlossen, unsere Beteiligung bei L'Occitane zu verkaufen", sagte Clarins-Chef Olivier Courtin-Clarins der "Financial Times Deutschland".
Das Pariser Unternehmen hält noch rund zehn Prozent an L'Occitane. Der Anbieter, der weltweit Naturkosmetik über eigene Läden verkauft,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats