Coca-Cola setzt auf neue Kisten


Der US-Getränkeriese Coca-Cola will seine Position im deutschen Mineralwassermarkt mit Millionen-Investitionen stärken. Für die Konzernmarke Apollinaris soll ein bundesweiter Bestand neuer Mehrwegkisten aufgebaut werden, wie Coca-Cola Deutschland mitteilte. Geplant ist, die bisherigen blauen Kisten von Juli an durch mehr als zwei Millionen rot-silberne zu ersetzen, die in den Läden eher auffallen sollen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats