Coles stimmt Angebot von Wesfarmers zu


Die australische Supermarktkette Coles hat einer Übernahme durch den Mischkonzern Wesfarmers zugestimmt. Der Verwaltungsrat empfehle seinen Aktionären die Wesfarmers-Offerte zur Annahme, teilte der zweitgrößte australische Einzelhändler mit. Das Angebot bewertet Coles mit umgerechnet rund 13,81 Mrd Euro. Für den Handelskonzern hatte es eine Reihe von Interessenten gegeben. Am Ende war Wesfamers aber das einzige Unternehmen, das ein Komplettangebot für Coles vorlegte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats