Conergy trennt sich von COO


LZ|NET. Der Aufsichtsrat des Solaranlagenbauers Conergy AG hat sich mit dem Vorstandsmitglied Pepyn R. Dinandt auf die Auflösung seines Vertrags zum 30. April verständigt. Dinandt bekleidet seit Mitte November 2007 die Funktion des COO und hat gemeinsam mit Conergy-Vorstands- und Ex-Tchibo-Chef Dieter Ammer und dem ebenfalls im November bestellten Finanzvorstand Dr. Jörg Spiekerkötter die Reorganisation des Unternehmens auf den Weg gebracht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats