Verpackungsbranche Constantia und Klöckner schmieden Verkaufspläne


In die Verpackungsbranche kommt Bewegung: Einem Pressebericht zufolge werden führende Anbieter zum Verkauf vorbereitet und könnten den Besitzern Milliardenbeträge einbringen - darunter das Unternehmen Constantia Flexibles. Nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstag) sind die Investmentbanken Goldman Sachs und JP Morgan beauftragt, strategische Optionen auszuloten, ein

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats