Convenience-Sortimente verlieren


Lekkerland will jährlich um rund 1 Mrd. Euro wachsen. Doch ausgerechnet tradierte Warengruppen bieten derzeit wenig Spielraum dafür.
Convenience-Formate können sich aktuell nur bei Bistro-Sortimenten und bei Tabakwaren über steigende Umsätze freuen. Dagegen stagnieren alkoholfreie Getränke und Knabberartikel. Gar rückläufig ist das Geschäft mit alkoholischen Getränken und Süßwaren. Das e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats