Coop prüft neue Auslandsmärkte


Coop Schweiz stellt sich auf ein weiteres anspruchsvolles Jahr ein. Die Basler kommen angesichts von Preissenkungen um deutliche Kostensenkungen nicht herum und werden künftig mehr im Ausland wachsen.
Als "ähnlich herausfordernd wie das Vorjahr" beschreibt Coop-Chef Joos Sutter die Erwartungen an das Jahr 2013. Sutter, seit anderthalb Jahren im Amt, lässt eine Umsatzprognose daher offen. Klar i

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats