Coop öffnet sich für Großinvestoren


LZnet. Die Coop eG öffnet sich stärker für Investoren. Durch eine Änderung der Satzung ist es nun möglich, unbegrenzt Anteile am Unternehmen zu erwerben. Bisher war eine maximale Obergrenze der Anteile von 15000 Euro festgeschrieben.
Coop hat die Weichen für eine grundlegende Änderung in der Eignerstruktur gestellt: Die Vertreterversammlung stimmte jetzt einem Antrag des Vorstandes zu, die bisher

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats