Corona-Krise Pret A Manger baut tausende Arbeitsplätze ab


Der britische Sandwichfilialist Pret A Manger will fast 2900 Mitarbeiter entlassen, nachdem die Umsätze in den Stadtzentren um mehr als die Hälfte eingebrochen sind. 30 Filialen wurden bereits im Juli geschlossen.
Kürzere Öffnungszeiten und massive Umsatzverluste in der Corona-Krise haben dazu geführt, dass 2800 Arbeitsstellen in den Pret A Manger-Restaurants abgebaut werd

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats