Corona-Krise Schwarz-Gruppe schenkt Mitarbeitern ein millionenschweres Dankeschön

von Jessica Becker
Donnerstag, 26. März 2020
Lidl und Kaufland informierten heute Vormittag die User via Twitter über die millionenschwere Bonuszahlung.
imago images / STPP
Lidl und Kaufland informierten heute Vormittag die User via Twitter über die millionenschwere Bonuszahlung.
Corona-Krise
Schwarz-Gruppe schenkt Mitarbeitern ein millionenschweres Dankeschön
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.
Lidl und Kaufland bedanken sich bei ihren Mitarbeitern für ihre Arbeit während der Corona-Krise mit einer Prämienzahlung in Höhe von insgesamt 35 Mio. Euro. Das Geld verschenkt die Schwarz-Gruppe in Form von Warengutscheinen.
Rewe und Penny haben bereits gestern bekanntgegeben, ihre Angestellten mit einer Bonuszahlung zu belohnen. Jetzt hat sich auch die Schwarz-Gruppe zu diesem Schritt entschlossen. Insgesamt rund 35 Mio. Euro lassen sich Lidl und Kaufland die Prämie kosten. Damit danken sie ihren Mitarbeitern für ihren Einsatz in den letzten Wochen der Corona-Krise. Via Twitter hatte Lidl seine Follower heute Vormittag auf die monetäre Belohnung aufmerksam gemacht.



Das Geld fließt im April an jeden der über 140.000 Angestellten der Schwarz-Gruppe, die im Vertrieb, in der Logistik und Produktion arbeiten. Das bestätigt eine Sprecherin der Unternehmensgruppe gegenüber der LZ. Das Geld wird in Form von Warengutscheinen im Wert von je bis zu 250 Euro ausgezahlt. "Da es noch keine Steuerfreiheit für Corona-Prämien gibt, haben wir die Möglichkeit der Warengutscheine gewählt", so die Sprecherin der Schwarz-Gruppe weiter.




Auch Rewe und Penny umgehen den Weg der direkten Auszahlung. Sie buchen den Bonus als Guthaben auf die Mitarbeiterkarten.

Die Steuerbefreiung auf Corona-Sonderzahlungen für Beschäftigte mit besonderen Leistungen in dieser Krisenzeit wird bereits im Bundestag diskutiert. Laut dpa prüfe das Finanzministerium derzeit, ob und wie eine solche Befreiung umgesetzt werden kann. 

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats