Corona-Mutation Aldi-Mitarbeiterin in Niedersachsen mit aggressiver Virus-Variante infiziert


Bei einer Aldi-Mitarbeiterin im niedersächsischen Melle wurde die zuerst in Großbritannien aufgetauchte hochansteckende Corona-Variante B.1.1.7  nachgewiesen. Sämtliche Kunden wurden zu erhöhter Aufmerksamkeit aufgerufen. 
Eine Aldi-Mitarbeiterin im niedersächsischen Melle hat sich mit der hochansteckenden neuen Corona-Variante aus Großbritannien infiziert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats