Corporate Social Responsability Nestlé geht Thema Wasser offensiv an

von Redaktion LZ
Freitag, 30. August 2019
"Ist Wasser ein Menschenrecht? Darf man mit Wasser Geld verdienen? Oder nimmt Nestlé Menschen in Afrika das Wasser weg?" Diesen und ähnlichen Fragen stellt sich Nestlé-Waters-Geschäftsführer Marc Honold auf dem ersten Nestlé Wasser Summit am 6. September in Frankfurt.

Mit Chill-Out-Zone, Streetfood und Musik will Nestlé damit vor allem junge Kritiker erreichen. Inhaltlichen Input geben auch Vertreter von dm-Drogeriemarkt, Goethe-Universität und Global Nature Fund. 

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats