DBV gibt neuen Generalsekretär bekannt


Bernhard Krüsken (50) tritt im September als Generalsekretär beim Deutschen Bauernverband (DBV) an. Er folgt damit auf Helmut Born, der mit Erreichen des 65. Lebensjahres in den Ruhestand geht.
Krüsken wurde bereits im Mai von Vorstand und Verbandsrat des DBV benannt und gewählt. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Verbänden der Agrar- und Ernährungsbranche und war bisher u.a. f

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats