Dänen sagen Einkaufstourismus nach Deutschland den Kampf an


Dänemarks Regierung macht zum 1. Juli Limonaden und Bier billiger, um die Masseneinkäufe eigener Bürger im benachbarten Deutschland zu bremsen. Finanzminster Bjarne Corydon sagte im Rundfunksender DR, die von einer breiten Parlamentsmehrheit getragen Abgabensenkungen sollten dem dänischen Einzelhandel nördlich der Grenze einen "kräftigen Wachstumsschub" bringen.
Wegen der hohen Besteuerung zuckerh

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats