Danisco soll an Dupont gehen


Der US-Chemiekonzern Dupont ist auf milliardenschwerer Einkaufstour in Europa. Für 6,3 Mrd. USD (rund 4,9 Mrd. Euro) wollen die Amerikaner den dänischen Hersteller von Lebensmittelzusatzstoffen, Danisco, kaufen. Das teilte DuPont in Wilmington mit. In der Summe sei die Übernahme von Schulden von Danisco in Höhe von 500 Milo. USD enthalten.
Den Danisco-Anteilseignern werden 665 dänische Kronen je

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats