Danone verklagt chinesischen JV-Partner


Der französische Lebensmittelkonzern Danone hat seinen chinesischen Joint-Venture-Partner Wahaha wegen angeblicher Wettbewerbsverletzungen verklagt. Vor einem Kammergericht in Kalifornien sei gegen die auf den Britischen Jungferninseln ansässige Ever Maple Trading Ltd, die wiederum die Wahaha-Muttergesellschaft Hangzhou Hongsheng Beverage Co kontrolliere, Klage eingereicht worden, teilte Danone in Paris mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats