Dansk Supermarked macht gute Geschäfte in Polen und Schweden


Gute Geschäfte vor allem in Schweden und Polen haben den Gewinn des dänischen Supermarktbetreibers Dansk Supermarked im ersten Halbjahr 2010 kräftig steigen lassen. Das Unternehmen wies in den ersten sechs Monaten ein Gewinn von 912 Mio. Dänische Kronen (rund 122,4 Mio. Euro) aus, 9,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.
Der Umsatz stieg um 3,1 Prozent auf 28,49 Mrd. DKK (rund 3,82 Mrd. Euro), b

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats