Dayli bittet Lieferanten um Zahlungsaufschub


Für den Branchen-Newcomer Dayli wird es eng. Offenbar hat der österreichische Betreiber von Kleinflächen Probleme, seine Rechnungen zu begleichen.
Zuletzt setzten Dayli Boykottaufrufe der Gewerkschaft zu, nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, auch sonntags öffnen zu wollen. Die Aufrufe und auch Äußerungen von österreichischen Politikern hätten bereits einen Schaden von "zweistelliger M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats