CEO von Debenhams tritt nach acht Jahren zurück


Rob Templeman tritt nach acht Jahren als CEO des britischen Warenhaus-Unternehmens Debenhams plc zurück.
Die Stabübergabe an seinen Nachfolger Michael Sharp, bisher stellvertretender CEO, wird im September erfolgen. Wenn es gewünscht werde, so Templeman, stehe er demBoard darüber hinaus noch für ein weiteres Jahr zur Verfügung. (mi)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats