Delhaize leidet unter Kursschwankungen


Der belgische Einzelhandelskonzern Delhaize Group S.A. hat im zweiten Quartal den Nettogewinn leicht steigern können. Demnach belief sich der Nettogewinn nach Abzug von Minderheitsanteilen auf 117 Mio. Euro, gegenüber 114 Mio. Euro im Vorjahr.
Der operative Gewinn fiel dagegen um 7,8 Prozent auf 209 Mio. Euro. Der Umsatz ist um 4,2 Prozent auf 5,11 Mrd. Euro zurückgegangen. Ohne Wechselkursschwa

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats