Restrukturierung kostet


Der belgische Einzelhändler Delhaize hat im ersten Quartal wegen hoher Restrukturierungsaufwendungen einen Verlust ausgewiesen. Das operative Ergebnis erreicht Unternehmensangaben zufolge 23 Mio. Euro (Vorjahr: 218 Mio. Euro). Unterm Strich weist Delhaize einen Verlust von 10 Mio. Euro aus. Im Vorjahresraum wurde noch ein Nettogewinn von 126 Mio. Euro erwirtschaftet.
Dagegen hat das Unternehmen de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats