Digitales Know-how dm fördert Nachwuchs für Online-Marketing

von Redaktion LZ
Donnerstag, 26. April 2018
Die Stuttgarter Hochschule für Medien hat in Kooperation mit den Unternehmen dm-Drogeriemarkt, Criteo, Oddity und Ströer/RegioHelden eine neue Vorlesungsreihe zur Online-Kommunikation für Studenten gestartet.
Themen wie digitale Strategie, ADTechnologie, Analytics/Optimierung und Suchmaschinen-, Social Media- und Display-Marketing sollen kombiniert mit praktischen Übungen fit für das digitale Business machen.So vergibt dm ein "echtes" Mediabudget in Höhe von 10 000 Euro, mit dem die Studierenden Kampagnen entwickeln und im realen Umfeld, zum Beispiel in Form eines Facebook-Posts, schalten können.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats