Digitalisierung Change-Bremser im Mittelmanagement

von Redaktion LZ
Sonntag, 03. Juni 2018
Zwei Drittel der Führungskräfte im mittleren Management treiben Veränderungsprozesse voran oder unterstützen sie. 22 Prozent treten als Skeptiker auf, zwölf Prozent sogar als Bremser.

Bei niedrigem Engagement steigt die Quote deutlich: Dann ziehen 41 Prozent der Mittelmanager nicht mehr an einem Strang mit den Förderern des Change-Prozesses. Neben dem Wollen sei das Können oft ein Hinderungsgrund, zeigt eine Forsa-Studie im Auftrag von Penning Consulting.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats