Digitalisierung Menschen wollen fit sein für Roboter

von Redaktion LZ
Dienstag, 22. Mai 2018
Beschäftigte rund um den Globus machen sich Sorgen, ob sie mit ihrer Ausbildung dem Tempo der Arbeitswelt 4.0 gewachsen sind. Die Fortbildung des eigenen Arbeitgebers bewertet nicht einmal ein Viertel als gut oder sehr gut.

64 Prozent begrüßen es, dass "Kollege Roboter" ihnen gesundheitsschädliche Arbeiten abnimmt oder mit gefährlichen Werkstoffen hantiert. Die Mehrzahl rechnet auch mit einem Anstieg qualifizierter und besser bezahlter Jobs in Mensch-Roboter-Teams. Mit rund 1,8 Millionen Industrie-Robotern hat der Bestand in den Fabriken der Welt einen neuen Rekord erreicht. Das sind Ergebnisse des Trend Index der Leitmesse für Robotik, Automatica, für den 7 000 Arbeitnehmer in den USA, Asien und Europa befragt wurden.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats