Digitalisierung Pernod Ricard rollt HR-Plattform aus

von Redaktion LZ
Dienstag, 02. April 2019
Der zweitgrößte Wein- und Spirituosenhersteller der Welt digitalisiert seine Personalarbeit mit Workday.

Über diese Plattform-Lösung können alle 19 000 Mitarbeiter mobil auf ihre Profile, Beurteilungen, Trainings und Gehaltsdaten zugreifen. Der Personalabteilung hilft Workday, einen besseren Überblick über die Qualifikation der Mitarbeiter zu gewinnen und Daten effizienter zu verwalten. Weitere Maßnahmen für den Transformationsprozess sollen folgen. 

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats