Erhöhte Dioxin-Werte auch bei Fleisch


Im Skandal um mit Dioxin verseuchtes Tierfutter haben die Behörden einem Pressebericht zufolge erstmals erhöhte Dioxinwerte auch in Tieren festgestellt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf einen Sachstandsbericht vom 6. Januar, den die Bundesregierung nach Brüssel schickte.
Demnach ergaben Proben vom Fettgewebe dreier Legehennen einen Wert von 4,99 Pikogramm Dioxin pr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats