Achim Kalweit wechselt nach Distelhausen


LZnet. Achim Kalweit hat die Aufgabe des Geschäftsführers der Distelhäuser Brauerei übernommen. Der 46-Jährige tritt die Nachfolge von Peter Grethler an, der im November 2010 nach langjähriger Tätigkeit aus dem Unternehmen ausgeschieden war.
Kalweit leitet künftig gemeinsam mit Braumeister Roland Andre die Geschäfte des Familienunternehmens, das in diesem Jahr 200 Jahre alt wird. Kalweit war zu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats