Advent soll mit Douglas-Aktionären einig sein


Der US-Investor Advent hat sich laut einem Medienbericht mit dem Douglas-Großaktionär Oetker und dem Drogeriemarkt-Betreiber Erwin Müller auf eine Übernahme geeinigt. Advent plane ein Übernahmeangebot zum Preis von etwa 38 bis 40 Euro je Douglas-Aktie, berichtet die FTD unter Berufung auf Finanzkreise. Der US-Investor Advent wollte gegenüber LZnet keinen Kommentar abgeben. Auch Oetker, Mül

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats