Douglas holt auf


Der Handelskonzern Douglas hat im dritten Geschäftsquartal wieder aufgeholt und seine Jahresziele bestätigt. Vor allem in Deutschland klingelten die Kassen mit einem Umsatzsprung von sechs Prozent, während das Ausland-Geschäft rückläufig war.
Der gesamte Umsatz stieg um 2,9 Prozent auf 742,6 Mio. Euro. Der operative Gewinn (EBITDA) stieg um fast ein Drittel auf 34,2 Mio. Euro. Unterm Strich stand

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats