Parfümerien bleiben das Zugpferd bei Douglas


In drei von fünf Geschäftssparten muss die Douglas-Gruppe im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2012/13 (30.9.) Umsatzrückgänge hinnehmen. Das mit Abstand wichtigste Zugpferd bleiben die Parfümerien.
Der Gesamtkonzern steigerte – auch durch das frühere Ostergeschäft – den Konzernumsatz um 1,8 Prozent auf 1,95 Mrd. Euro. Währungsbereinigt lag das Plus bei 1,6 Prozent.In Deutschland erhöhte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats