Douglas soll letzter Bieter für französischen Konkurrenten sein


Der Parfümeriefilialist Douglas könnte ganz dicht vor der Übernahme des französischen Konkurrenten Nocibé stehen. Das Unternehmen aus dem westfälischen Hagen sei der letzte verbliebene Bieter, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Personen berichtete. Das Gebot wird auf rund 500 Mio. Euro geschätzt. Einer anderen Quelle zufolge könnte mit LBO

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats