Thalia Douglas-Tochter schafft eigene Geschäftsführung für E-Commerce


Stühlerücken in der Geschäftsführung der Douglas-Tochter Thalia: Der bislang für die Ressort Finanzen und E-Commerce zuständige Geschäftsführer Andreas Laabs verlässt den Buchhändler zum 31. Juli 2014. Er wolle eine "neue unternehmerische Chance wahrnehmen", teilte das Unternehmen mit. Künftig sollen die Bereiche Finanzen und E-Commerce getrennt voneinander von zwei Geschäftsführern

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats