Interesse nur an Teilen von Doux


Das für das Insolvenzverfahren der französischen Doux-Gruppe zuständige Gericht in Quimper wird die Übernahmeangebote erst am 23. Juli bewerten. Ursprünglich war der 16. Juli vorgesehen.
Das Gericht gibt den Interessenten damit Gelegenheit, ihre Angebote nachzubessern. Zu diesem Kreis gehören die Firmen Sofiprotéol, LDC, Triskalia, Duc, Terrena, Daviet, Cavac und Siab sowie Tilly Sabco, La Fina

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats