Dress-for-Less Otto-Managerin kehrt als Gesellschafterin zurück


Die Signa-Tochter Dress-for-Less verstärkt ihre Geschäftsleitung: Die Otto-Managerin Sandra Rehm beteiligt sich als geschäftsführende Gesellschafterin an dem Online-Händler für Design-Mode, für den sie früher bereits tätig war.
Sandra Rehm, seit 2015 in der Geschäftsleitung der Otto-Tochter Heine tätig, kehrt als geschäftsführende Ges

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats